Widerruf von Lebensversicherungen – Was ist wichtig und wie können Sie vorgehen?

Im speziellen lassen sich Lebens- und Rentenversicherungen durch Widerruf rückabwickeln, die zwischen 1994 und 2007 nach dem sogenannten Policenmodell abgeschlossen wurden. Auch bei anderen Verträgen funktioniere diese Möglichkeit, was durch eine spezialisierte Anwalts- Kanzlei geprüft werden sollte.

Gerade im Zusammenhang mit den akuten Problemen vieler älterer Verträge (Hohe Koste, kaum noch/keine Überschüsse, §314 VAG- Problematik usw.) ist auch eine juristische Prüfung sehr sinnvoll.

So können wir Ihnen den kompletten Service von Überprüfung Ihrere bestehenden Verträge, über eine mögliche Rückabwicklung bis hin zum neuen Altersvorsorgekonzept mit Übertragung Ihres Guthabens vom alten in einen modernen neuen Vertrag bieten.

Weiterführende Links:

Beitrag ZDF – Zoom ‚Die Lebensversicherungsfalle‘

Fokus ‚Jetzt checken: Bekommen Sie von Ihrer Lebensversicherung auch Geld zurück?‘